Trachtenhochzeit: Die schönsten Hochzeitslocations für Hochzeit im Winter

Trachtenhochzeit: Die schönsten Hochzeitslocations für Hochzeit im Winter

Trachtenhochzeit: Die schönsten Hochzeitslocations für Hochzeit im Winter

Heiraten im Brautdirndl – das ist auch im Winter ohne Stileinbußen möglich. Und damit ist nicht nur das Outfit gemeint: Denn die schönsten Locations für eine Trachtenhochzeit in und um München machen auch (oder ganz besonders!) bei Eis und Schnee richtig was her. Extra-Benefit beim Ja-Wort in der Nähe der bayerischen Landeshauptstadt: Der AMSEL Store ist direkt um die Ecke!

 

Für eure Trachtenhochzeit im Winter gibt es in München und Umgebung traumhafte Locations! (Bild: Fendlhof)

 

Als wäre die Hochzeitsplanung selbst nicht schon komplex genug: Wer sich dazu entscheidet, seine Trachtenhochzeit im Winter auszurichten, sieht sich im Anschluss mit gefühlt noch mehr Fragen konfrontiert, die scheinbar dringend einer Antwort bedürfen: Worauf muss bei der Auswahl der Hochzeitstracht geachtet werden, wenn draußen Minusgrade herrschen? Können wir die gewünschten Aktivitäten am Hochzeitstag auch bei Schnee und Eis umsetzen – und bietet meine Traumlocation überhaupt Hochzeiten im Winter an? Wir haben eine gute Nachricht für dich – und gleich drei Antworten auf die dringendsten Fragen rund um die Winterhochzeit in Tracht. 

Denn so kompliziert ist die Planung einer Winterhochzeit gar nicht. Alle Fragen rund um die Hochzeitstracht im Winter beantworten die Profis von AMSEL – in diesem Blogbeitrag über Winterhochzeiten im Dirndl oder auch vor Ort: im AMSEL Store in der Münchner Maxvorstadt. Im denkmalgeschützten Gebäude mitten in der City wirst du bestens beraten, wie du im Brautdirndl auch Minusgrade überstehst (Spoiler Alert: Frieren wirst du sicher nicht!).

Ihr plant eine Hochzeit in Tracht? Gerne beraten wir euch rund um das richtige Outfit für euren großen Tag - auch ohne Termin! Aber selbstverständlich kannst du dennoch einen Termin vereinbaren. Das ist ganz einfach und unkompliziert hier möglich.

Heiraten im Brautdirndl im Winter - ohne auf gewisse Finessen verzichten zu müssen? Kein Problem! Denn davon hat die Hochzeitskollektion von Amsel so einige. Was darf es denn sein – ein Traum in Champagner-Tönen und goldenem Brokat, ein Modell aus eisblauem Jacquard mit Glasknöpfen und Schürze aus Dupionseide oder ein smaragdgrünes Dirndl aus Velours, das mit Stretch und zweifarbigem Schürzenband so praktisch wie einmalig ist? Im Münchner AMSEL-Store in der Adalbertstraße 14 wird jede Braut ihr Traumdirndl finden. Und dann muss sie eigentlich nur noch eines: heiraten! Denn in den folgenden Locations für Trachtenhochzeiten in und um München lässt sich das Ja-Wort im Dirndl besonders geschmackvoll feiern. 

Trachtenhochzeit in und um München: Die schönsten Locations für die Hochzeit im Winter 

 

Heiraten auf dem Hasenöhrl-Hof, das bedeutet Winterzauber de luxe. (Bild: Hasenöhrl-Hof)

 

1. Rustikale Trachtenhochzeit mit Winterzauber: auf dem Hasenöhrl-Hof in Geitau

Rustikaler wird’s nicht mehr? Romantischer aber auch nicht: Denn wer im Hasenöhrl-Hof bei Bayrischzell – rund 70 Kilometer vor den Toren Münchens – sein Ehegelöbnis feiert, muss zwar ein bisschen fahren. Als Belohnung bekommen Brautpaar und Hochzeitsgesellschaft allerdings das ganze Programm an ländlichem Idyll und Winterromantik. Bei Eis und Schnee steht der hofeigene Biergarten zwar nicht zur Verfügung, stattdessen sorgen aber ein Empfang mit Fackeln, selbstgemachtem Glühwein und eine bimmelnde Hochzeitskutsche für unvergessliche Hochzeitserinnerungen – und das noch bevor es zur eigentlichen Feier in eine der festlich geschmückten Stuben oder den Stadl geht. 

Adresse: Geitau 5, 83735 Bayrischzell

Mehr Information zum Feiern auf dem Hasenöhrl-Hof findet ihr hier

2. Winterliche Trachtenhochzeit in historischem Ambiente: Bamberger Haus in München

Wer lieber in der bayrischen Metropole Ja sagen will: Am Rande des historischen Münchner Luitpoldparks, einst ein Geschenk an den bayerischen Prinzregenten Luitpold, lässt sich der schönste Tag im Leben sommers wie winters stilvoll feiern. Und wenn wir „stillvoll“ sagen, meinen wir: wie in den schönsten Sissi-Filmen. Umgeben von Kronleuchtern, filigranem Stuck und edlem Parkett lassen sich so edle wie rauschende Feste feiern. Der Zugang zu Garten und Terrasse lässt sich auch bei Eis und Schnee nutzen – das lohnt sich schon für die einzigartigen Hochzeitsmotive mit dem königlichen Park im Hintergrund! 

Adresse: Brunnerstr. 2, 80804 München

Mehr Informationen zum Bamberger Haus findet ihr hier 

 

Ja sagen im Almbad Sillberghaus – das geht auch im Winter im Rahmen einer feierlichen Zeremonie auf der Lerchenholz-Terrasse. (Bild: Denise Stock Fotografie)

 

3. Winterhochzeit mit Bergpanorama: Im Brautdirndl im Almbad Sillberghaus Ja sagen

Die beiden Almbäder Huberspitz und Sillberghaus waren bislang vor allem für ihre bezaubernden Sommerhochzeiten bekannt. Neuerdings können im Almbad über Bayrischzell auch Winterhochzeiten gefeiert werden – im kleineren Kreis mit bis zu 65 Personen. Auch Übernachtungen in insgesamt 13 Zimmern sind möglich. Gefeiert wird im Kaminzimmer oder auf der wunderschön dekorierten Terrasse – Hüttenromantik mit Fackelschein und Kaminknistern sind garantiert!

Adresse: Tirolerstraße 70, 83735 Bayrischzell

Mehr Informationen zum Feiern im Almbad Sillberghaus findet ihr hier 

4. Heiraten in Tracht auf dem Gutshof: Winterhochzeit auf Gut Sonnenhausen in Glonn

33 Kilometer von München entfernt liegt das Hofgut im englischen Stil, das den aufregendsten Tag im Leben zum unvergesslichen Höhepunkt machen wird. Wer mit der Fülle der Entscheidungen überfordert ist, kann die Party mit einem Rundum-Sorglos-Paket ganz in die Hände der Profis legen, die schon hunderte Feiern ausgerichtet haben. Von der eigentlichen Feier in der historischen Reithalle oder im lässigen Kochstall über die Auswahl des hochwertigen Bio-Menüs bis hin zur Übernachtung für die Gäste im einzigartigen Gutshof: Wünsche bleiben bei der Fülle an Möglichkeiten ganz bestimmt nicht offen. Übrigens: Für Hochzeiten zwischen November und April bietet der Gutshof reduzierte Preise an!

Adresse: Sonnenhausen 2, 85625 Glonn

Mehr Informationen zur Hochzeit im Gut Sonnenhausen findet ihr hier

 

Urig und zu jeder Jahreszeit ganz besonders liebevoll dekoriert – auf dem Fendlhof wird Gemütlichkeit großgeschrieben. (Bild: Fendlhof)

 

5. Traditionell und ganz für sich: Winterhochzeit auf dem Fendlhof in Hausham

Der Fendlhof im Oberland macht Eindruck – und das nicht nur im Sommer: Unter dem Motto „G’scheid feiern“ lässt sich am traditionellen Veranstaltungsort das Ja-Wort bejubeln – im Winter mit Blick auf den Schnee vor der Tür, an der mit Holz ausgekleideten Bar oder unterm Dach im großen Saal mit Platz für bis zu 150 Gäste. So festlich kann gemütlich sein!

Adresse: Obere Tiefenbachstraße 8a, 83734 Hausham/Agatharied

Mehr Informationen über den Fendlhof findet ihr hier

 

Die einstige Scheune des Zisterzienserklosters ist für Heu viel zu schade: Die Fürstenfelder Tenne bietet Platz für bis zu 200 Gäste. (Bild: Fürstenfelder Gastronomie & Hotel GmbH)

 

6. So modern kann traditionell sein: Heiraten in Tracht in der Fürstenfelder Tenne

Wenn der Weg zur feierlich geschmückten Tenne mit Fackeln gesäumt ist, hat das schon etwas Erhabenes. Drinnen wird es aber noch besser: Die einstige Scheune des Zisterzienserklosters kann je nach Bedarf modern oder klassisch dekoriert werden und bietet Platz für bis zu 200 Gäste. Wer es kleiner mag, bucht den kleinen Saal für bis zu 130 Gäste. Das Ambiente ist ebenso einzigartig, Essen und Service erstklassig: Schade, dass man meist nur einmal heiratet!

Adresse: Fürstenfeld 15, 82256 Fürstenfeldbruck

Mehr Informationen zum Heiraten in Fürstenfeld findet ihr hier

 

Heiraten mit Blick auf den Starnberger See? Auch und ganz besonders im Winter einmalig! (Bild: La Villa)

 

7. Fire and Ice für Braut und Bräutigam: Winterhochzeit in der Starnberger La Villa

Schon eine Sommerhochzeit in der ehemaligen Villa Knorr am Starnberger See ist einmalig. Im Winter setzen Kerzenschein und der Duft von Feuerzangenbowle noch romantischere Akzente. Vom Fototermin im schneebedeckten Park kann sich die Festgesellschaft mit einem heißen Aperitif am Kaminfeuer aufwärmen, bevor es – je nach Anzahl der Gäste – in einen der festlich geschmückten Räume geht. La Villa verleiht den Attributen Herzlichkeit und Gemütlichkeit eine neue Dimension.

Adresse: Ferdinand-Von-Miller-Straße 39-41, 82343 Niederpöcking

Mehr Informationen über das Heiraten in der La Villa findet ihr hier

8. Ganz zentral und dennoch urig: Winterliche Trachtenhochzeit im Waldheim München

Im Südwesten der Stadt München liegt versteckt hinter unzähligen Bäumen das Waldheim, das sich mit seinen urigen Räumen für Hochzeiten aller Art eignet. Was darf es denn sein – ein festliches Bankett in Tracht für 200 Personen oder doch lieber eine moderne bayerische Party für bis zu 60 Gäste? Echtes Almhüttenfeeling garantiert die Heimathütte, in der auch bei Schnee und Eis bis zu 35 Personen die Liebe ihrer Gastgeber feiern können.

Adresse: Waldheim 1, 81377 München
Mehr Informationen über die Hochzeitsparty im Waldheim findet ihr hier